Home
Informationen
Dienstleistungen
Über uns
Leitbild und Geschichte
Dokumente
Kontakt & Links


Die Consultrix GmbH arbeitet in einem Netzwerk von Firmen, um den Kunden massgeschneiderte Dienstleistungen zu erbringen

Aufbau von Managementsystemen nach

  • ISO 9001 (Qualitätsmanagementsysteme)
  • SODK OST+ (Qualitätsmanagementsystem in sozialen Institutionen)
  • SA 8000 (Social Accountability)
  • Kombinierten Standards Qualitäts-Umwelt-Sicherheit-Sozial
  • ISO 13485 (gemeinsam mit IMFELD Unternehmensberatung GmbH)


Moderation von Risikoanalysen und Aufbau von IKS-Systemen

  • Durchführung von Risikoanalysen nach ISO 12100 (Sicherheit von Maschinen)
  • Durchführung von Risikoanalysen für die Umsetzung des Produktesicherheitgesetzes (PrSG) und Aufbau der Nachmarktbeobachtung
  • Moderation von Risikoanalysen in der Industrie nach ZHA, FMEA, HAZOP
  • Moderation von Risikoanalysen nach EN ISO 14971 (Medizinaltechnik)


Durchführung interner Audits gemäss Unternehmensanforderungen in

  • Unternehmen
  • Sozialen Institutionen
  • Verwaltungsbetrieben
  • Non-Profit-Organisationen

Zertifizierungsaudits im Auftrag einer Zertifizierungsstelle nach

  • ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem)

Systemanalysen (in Zusammenarbeit mit der Progress Management AG)

  • Systemanalysen nach der Methode von Frederic Vester




Erfahrungen

Auditierung nach ISO 9001
Insgesamt mehr als 500 Audits in den Branchen: Maschinenindustrie, Handelsgesellschaften, Transport und Logistik, Dienstleistungsbetriebe, Chemie, Soziale Institutionen

Auditierung im Bereich der sozialen Institutionen (BSV-IV 2000)
Insgesamt mehr als 150 Audits in sozialen Institutionen 

Auditierung im Bereich SA 8000

Insgesamt mehr als 30 Audits in der Schweiz nach SA 8000 sowie
6 Compliance Audits nach SA 8000 in Deutschland und der Schweiz

Beratungen im Bereich Qualitätsmanagement-Sicherheit-Ethik

- Beratung einer Handelsfirma im Bereich Qualitätsmanagement (2010-2015)
- Beratung/Begleitung einer sozialen Institution (2003-2006)
- Analyse des Supply-Management nach SA 8000
- Vorstudie für das Kompetenzzentrum Risiko & Sicherheit (ETH Zürich)
- Projekt über nachhaltigen Konsum und Zufriedenheit (2003-2005)

Moderation von Risikoanalysen
    
- Durchführen von Risikoanalysen in der Industrie nach ISO 12100:2010 (2011)
- Durchführen von Risikoanalysen in der Medizinaltechnik (2004/2006/2009/2010)
- Durchführung einer Risikoanalyse bei der SGS Basel (2001)
- Durchführung von internen Risikoanalysen bei Roche
- Durchführung von internen Risikoanalysen bei Ciba
- Dissertation im Bereich der Risikoanalysemethoden

Systemanalysen
- Systemanalyse nach Vester bei einem Bundesamt
- Systemanalyse nach Vester im Auftrag des Schweizerischen Versicherungsverbandes

Mediation

- Mediation in einem Produktionsbetrieb
- Durchführung eines Konfliktseminars bei einer Non-Profitorganisation

Innovation und Eco-Efficiency

Innovationsworkshops bei HP und Philips (mit M. Wirth)